Kaiserberg Kommunikation mobilisiert alle Kräfte für die WSW.

Im Rahmen der Schließung des provisorischen Busbahnhofs im Bereich Wuppertal Hauptbahnhof entwickelte Kaiserberg Kommunikation für die WSW mobil GmbH die Kampagne „Auf zur letzten Etappe“. Der Zweck: Die WSW-Kunden sollten möglichst einfach und schnell ihren Weg zu den neuen drei Umsteigestellen finden und sich auch an den neuen Fahrplanablauf gewöhnen. Natürlich sollte auch den WSW-Mitarbeitern ihre Arbeit rundum die Umstellung erleichtert werden.

Durch unsere umfangreiche und praxisnahe Kommunikationskampagne klappte das alles sofort reibungslos. Ein plakatives Farbleitsystem führt die WSW-Kunden jetzt ohne Umwege und Rückfragen ans Ziel. Zusätzlich wurden über Promotoren Z-Cards verteilt, auf denen eine Wegekarte die Neuerungen anzeigt. Passend dazu gab es als Give-away Müsli-Riegel als kleine Wegzehrung für zwischendurch. Genauso gut wurde auch das neue Fahrplanbuch inklusive der neuen Stadtteilfahrpläne angenommen.

Das Fazit: Zufriedenheit auf allen Seiten. So freuten wir uns auch ganz besonders über das Dankeschön der WSW mobil GmbH an uns. – Gemeinsam schwebten wir über die Wupper zur einzigen Schwebebahnwerkstatt der Welt nach Wuppertal-Vohwinkel.

[zum Projekt]

Kontakt

  • Kaiserberg Kommunikation GmbH Werbeagentur
  • Mülheimer Straße 100
  • D-47057 Duisburg
  • Tel. +49 203 306 5000
  • Fax +49 203 306 5050
  • info(at)kaiserberg.com
Kaiserberg Kommunikation GmbH Werbeagentur
Mülheimer Straße 100 · D-47057 Duisburg
Tel. +49 203 306 5000 · Fax +49 203 306 5050
www.kaiserberg.com · info(at)kaiserberg.com