Ausgezeichnetes Webdesign für Logistikspezialisten

Am 31. März diesen Jahres wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg die Gewinner der German Stevie Awards 2017 geehrt. Die Preisträger des international bekannten Wirtschaftspreises wurden durch eine Jury von 50 Führungskräften aus ganz Deutschland bewertet.

Gemeinsam mit unserem Kunden, der IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG, durften wir an diesem Abend insgesamt drei der begehrten Trophäen in Empfang nehmen. Neben Auszeichnungen in Bronze für die beste Startseite und die beste Website eines Transportunternehmens freuten sich Marketingleiter Dr. Rembert Horstmann von IMPERIAL Logistics International und unser Geschäftsleiter Oliver Vornholt an diesem Abend vor allem über den goldenen Stevie-Award für das beste Gesamtdesign einer Unternehmenswebsite.

Die Auszeichnung bedeutete zugleich den erfolgreichen Abschluss eines langfristig angelegten Gemeinschaftsprojektes, das seinen Ursprung bereits im Jahr 2015 hatte. Denn mit der zu diesem Zeitpunkt bei IMPERIAL Logistics International umgesetzten kundenorientierten Vereinfachung der gesamten Unternehmensstruktur entstand die Notwendigkeit einer umfassenden Überarbeitung der gesamten digitalen Unternehmensdarstellung, für deren Konzeption und Umsetzung wir in Folge beauftragt wurden.

Der Website-Relaunch stand dabei im Einklang mit der neuen Markenstrategie des Unternehmens und so verfolgte im Wesentlichen die Umsetzung zweier Ziele. Zum einen sollte die Dachmarke IMPERIAL durch den Relaunch gestärkt, in ihrer Bekanntheit erhöht und besser profiliert werden, was auch eine deutliche Differenzierung von den Webpräsenzen der Mitbewerber umfasste Zum anderen sollte für den Kunden mehr Transparenz geschaffen werden. Sowohl im Hinblick auf das Dienstleistungsportfolio als auch bei der Nachvollziehbarkeit von Zuständigkeiten. Daneben galt das Augenmerk auch der vertrieblichen Optimierung der Website mit dem Ziel effektiverer Leadgenerierung und der Verbesserung von Cross-Selling-Potentialen.

Es galt eine im Logistikumfeld herausragende Website mit großer visueller Attraktivität, hohem Wiedererkennungswert und optimaler Usability zu entwickeln, um das Markenimage zu stärken und übersichtlich das Leistungsangebot zu vermitteln.

Diese Aufgabe fiel insbesondere der innovativen Startseite zu, die den Seitenbesucher mit einem großzügigen Entrée und klarem Branding empfängt. Durch die device-unabhängige Konzentration auf das zentrale Navigationselement mit Roll-Over-Effekten wird dem User spielerisch – und ohne einen einzigen Klick – die neue Struktur vermittelt. Smartphone-Nutzer erhalten zudem angepasste Bedienelemente und Größenverhältnisse, die für eine bessere Lesbarkeit und Nutzungsqualität sorgen.

Wo sich viele Webpräsenzen auf erprobte Horizontal-Designs verlassen, wurde gerade auch auf den Unterseiten einer neuer Weg eingeschlagen. Diese zeichnen sich durch einen ungewohnten broschürengleichen komplett responsiven Seitenaufbau aus: mit halbseitig vertikalem Bildmotiv, Contentbereich und Marginalspalte mit unterschiedlichsten funktionalen Elementen wie contextbezogenen Weiterleitungen oder Downloads, Kontaktboxen oder Untermenüs. Die entsprechend großzügigen Bildmotive auf der Website sind zum großen Teil eigens fotografiert. Sie konzentrieren sich in ihrer Bildsprache auf Makroaufnahmen, welche die allgegenwärtige Detailarbeit moderner Logistikaufgaben verbildlichen. Über eine interaktive und kategorisierte Karte sind außerdem die verschiedenen Standorte leicht erreichbar und kontaktierbar.

Die gemeinsam mit dem Kunden erarbeitete Struktur der Website basiert auf den Ergebnissen einer initialen umfangreichen Keywordrecherche mit über 1.700 Keywords und Keyword-Kombinationen. Auf Basis dieser Analyse wurden auch die Texte erstellt und im Hinblick auf SEO nun kontinuierlich optimiert.

Und auch abseits der Jurybewertung könnten die Reaktionen auf die neue Seite besser nicht sein. So äußerten sich nicht nur viele Bestandskunden sehr positiv über die transparente Darstellung, sondern es konnten bereits in den ersten Monaten nach dem Relaunch viele neue Kontaktanfragen verzeichnet werden. Fast genauso wichtig ist jedoch das kundeninternen Feedback der Mitarbeiter. So hat die neue Seite letztlich auch mit dazu beigetragen, dass Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die neue Struktur spürbar im Unternehmen zu verankern, so das bereits aktuell erste Adaptionen und Ableger des neuen Auftritts für spezielle Sonderdienstleistungen geplant sind.

http://www.imperial-international.com/

[zum Projekt]

Kontakt

  • Kaiserberg Kommunikation GmbH Werbeagentur
  • Mülheimer Straße 100
  • D-47057 Duisburg
  • Tel. +49 203 306 5000
  • Fax +49 203 306 5050
  • info(at)kaiserberg.com
Kaiserberg Kommunikation GmbH Werbeagentur
Mülheimer Straße 100 · D-47057 Duisburg
Tel. +49 203 306 5000 · Fax +49 203 306 5050
www.kaiserberg.com · info(at)kaiserberg.com